Unterschriften sammeln

Wie geht das eigent­lich, wenn man Unter­schrif­ten für die Peti­ti­on zum Erhalt des Juis­ter Bahn­hofs sam­meln möch­te? Wir haben einen Leit­fa­den dafür zusammengestellt.

Schritt für Schritt erklärt

Um Unter­schrif­ten für die Peti­ti­on auf Papier zu sam­meln, muss man gar nicht viel tun. Vor allem muss man es wol­len — und Leu­te anspre­chen kön­nen. Und dann? Hier erklä­ren wir, was Sie dafür benötigen:

 1. Ausdrucke 

  • Zuerst ein­mal benö­ti­gen Sie die Unter­schrifts­lis­ten, in die sich Unter­stüt­ze­rIn­nen ein­tra­gen können.
  • Dann benö­ti­gen Sie den Peti­ti­ons­text, denn die Unter­zeich­ne­rIn­nen müs­sen natür­lich wis­sen, was sie da unterschreiben. 

Bei­de Doku­men­te fin­den Sie →hier.

  • Dru­cken Sie die Sei­ten 1 und 2 des Doku­ments (Peti­ti­ons­text) ein­mal aus.
  • Dru­cken Sie die Sei­te 3 des Doku­ments (Unter­schrif­ten­lis­te) mehr­fach aus.
  • Nun „bün­deln“ Sie den Peti­ti­ons­text mit meh­re­ren Unter­schrif­ten­lis­ten. Nen­nen wir so ein Bün­del ein Lis­ten­pa­ket.

 2. Listenpaket benutzen 

Sie kön­nen Unter­schrif­ten auf zwei Arten bekommen:

  • Ent­we­der brau­chen Sie einen guten Platz, um ein Lis­ten­pa­ket aus­zu­le­gen. Das kann ein Laden­ge­schäft sein, eine Büro oder sonst ein Raum, der von vie­len Men­schen genutzt wird.
  • Oder Sie spre­chen selbst Men­schen an — und haben einen Lis­ten­pa­ket, eine Unter­la­ge (Klemm­brett) und ein paar Kugel­schrei­bern dabei.

Sei­en Sie mutig, haben Sie die Argu­men­ta­ti­on bereit und wer­ben Sie für den Erhalt des his­to­ri­schen Juis­ter Bahn­hofs. Aus Erfah­rung wis­sen wir: Bei Juist-Urlau­bern klappt das gut.

 3. Ausgefüllte Listen — was nun? 

Wenn Sie ein paar aus­ge­füll­te Lis­ten zusam­men haben, ste­cken Sie sie in einen Brief­um­schlag und sen­den Sie den an:

Freun­des­kreis Juis­ter Bahn­hof
Sekre­ta­ri­at
Zum Ahl 1

63633 Birstein

Dort wer­den die Lis­ten ein­ge­scannt und auf die Peti­ti­ons­platt­form hoch­ge­la­den (so dass Sie sofort zum Ergeb­nis der Peti­ti­on beitragen).

In Kurzform

Das Material zum Ausdrucken

 

Papierlisten per Post senden an

 
Freun­des­kreis Juis­ter Bahn­hof
Sekre­ta­ri­at
Zum Ahl 1

63633 Birstein